Opel Crossland 1.Generation 1.2 Business Edition - Familienauto

Ist ein Opel Crossland 1.Generation 1.2 Business Edition ein Familienauto?

Opel Crossland 1.Generation  1.2 Business Edition

Die Frage ob ein Opel Crossland 1.Generation 1.2 Business Edition für Familien ein sinnvolles Auto ist, lässt sich technisch betrachtet nicht leicht beantworten. Familien haben unterschiedlichste Anforderungen, weshalb diese Darstellung nur die gängigen Aspekte berücksichtigt.

Der Opel Crossland verfügt über 5 Sitzplätze, was für viele Familien ausreichend ist und bringt dazu noch einen ordentlichen Kofferraum mit 1255 Litern Volumen mit, in dem auch bei eingeladenem Kinderwagen noch Platz für Gepäck ist. Gute Voraussetzungen für ein Familienauto. Es sind keine Isofix Haltebügel verbaut. Mit diesen könnten Kindersitze einfach und sicher befestigt werden, wird mal etwas mehr Platz im Innenraum benötigt, so kann die Rückbank umgelegt werden.

Bewertung: Der Opel Crossland ist aufgrund der Anzahl der Sitzplätze (5) sowie dem zur Verfügung stehenden Kofferraumvolumen von 1255 Litern, den Isofix Halterungen als Familienfahrzeug geeignet. Es gibt jedoch eine eingeschränkte Empfehlung, da keine Deaktivierung des Beifahrer-Airbags möglich ist.

Bezeichnung

Fahrzeuglänge

4217 mm

Isofix vorhanden

Ja

Kofferraumgröße

1255 l