VW Polo VI GTI OPF DSG - Langstreckenfahrzeug

Ist ein VW Polo VI GTI OPF DSG ein Langstreckenfahrzeug?

VW Polo VI  GTI OPF DSG

Kann man mit dem VW Polo bequem lange Strecken zurücklegen? Stellt man sich die Frage, ob das Auto auch für längere Strecken geeignet ist, so muss man unterschiedliche Aspekte betrachten, Komfort, Tankvolumen, Höchstgeschwindigkeit….

Der knappe Tankinhalt von 40 Litern zwingt den Fahrer eines VW Polo zu Tankstops in kurzen Abständen, auch wenn der Durchschnittsverbrauch mit 6.1 Liter pro 100km nicht überdurchschnittlich hoch ausfällt. Für Vielfahrer ein wichtiges Kriterium: die Höchstgeschwindigkeit. Diese liegt bei 238 km/h und ist damit definitiv Langstreckentauglich. Mindestens genauso wichtig ist auf langen Strecken der Komfort und das Innenraumangebot. Mit 4067 mm Länge zählt das Auto eher zu den Kleineren. Hier darf man nicht zu viel Komfort (Federung, Sitzpolsterung, Geräuschisolierung) erwarten.

Der integrierte Abstandstempomat sorgt für sowohl sicheres, als auch entspanntes Reisen, in dem er sowohl die Geschwindigkeit, als auch den Abstand zum Vordermann automatisch einhält. Bei komfortalen Reisen darf natürlich auch eine Klimaanlage nicht fehlen. Hier ist sogar eine Klimaautomatik verbaut, d.h. die Luftmenge und Temperatur wird automatisch an die Innenraumtemperatur angepasst, während eine einfache Klimaanlage manuell bedient werden muss. Bei unübersichtlichen Parksituation hilft die eingebaute Rückfahrtkamera Unfälle zu vermeiden. Der integrierte Spurhalteassistent unterstützt den Fahrer dabei, auf der Fahrbahn zu bleiben.

Der VW Polo eignet sich aufgrund seiner geringen Reichweite, des geringen Platzangebots im Innenraum sowie fehlender Komfortfeatures wie Luftfederung und einem Abstandstempomat eher nicht für regelmäßige lange Strecken.

Bezeichnung

Fahrzeuglänge

4067 mm

Höchstgeschwindigkeit

238 km/h

Tankkapazität

40 l